Reitanlage

Gut Heiderhof liegt außerhalb jeglicher Ortschaft nur 7 km von Bonn Innenstadt entfernt, vor der wunderschönen Kulisse des Siebengebirges, umgeben von Feldern und Wiesen.
Kleinen und großen Ausritten steht nichts im Wege.
Die großzügige, familiäre Anlage bietet genügend Platz um sich mit und ohne Pferd zu entspannen und die Landschaft zu genießen.

Den Pferden stehen pferdegerecht eingezäunte Weiden, während der Weidesaison, meist von Anfang Mai bis Ende Oktober, zur Verfügung. Obwohl “Gut Heiderhof” nur unweit von der Innenstadt Bonn`s entfernt liegt, findet man hier ein sehr schönes, abwechslungsreiches Ausreitgelände. Eine kleine Sportplatzrunde, nach dem anstrengenden Training im Schritt, ohne Überquerung von Strassen ist genauso möglich, wie mehrstündige Ausritte (natürlich nur mit gültiger Reitplakette) ins nahegelegene Reitwegenetz des Ennerts, dem ältesten Naturschutzgebiet Deutschlands.

 

Impressionen

 

Die Reithalle misst 20 x 50 Meter.

Die Reithalle misst 20 x 50 Meter

Der Dressurplatz (20m x 60m) ist mit einem sehr hellen Flutlicht voll auszuleuchten.

Der Dressurplatz (20m x 60m) ist mit einem sehr hellen Flutlicht voll auszuleuchten.

Der Springplatz ist ca. 2.500 m² groß.

Der Springplatz ist ca. 2.500 m² groß.

Der Longierzirkel hat den gleichen Aufbau und Belag wie der Allwetterdressurplatz.

Der Longierzirkel hat den gleichen Aufbau und Belag wie der Allwetterdressurplatz.

Das Paddock bietet den Pferden beste Möglichkeiten, um sich auszubuckeln, sich außerhalb der Weidesaison die Sonne auf den Pelz scheinen und den Wind um die Nase streichen zu lassen.

Das Paddock bietet den Pferden beste Möglichkeiten, um sich auszubuckeln, sich außerhalb der Weidesaison die Sonne auf den Pelz scheinen und den Wind um die Nase streichen zu lassen.